Fachgruppe
Immunologie

Das Team

Prof. Dr. Bernd Kaspers
Leiter

Prof. Dr. Bernd Kaspers

(089) 2180 3758

Bernd Kaspers

Lehrstuhl Physiologie
Veterinärwissen-schaftliches Department
Ludwig-Maximilians-Universität
Lena-Christ-Str. 48
82152 Planegg / Martinsried

Prof. Dr. Gottfried Alber
Stellvertreter

Prof. Dr. Gottfried Alber

(0341) 9738328

(0341) 9738147

Gottfried Alber

Institute of Immunology
Centre of Infectious Diseases
College of Veterinary Medicine
University of Leipzig
An den Tierkliniken 11
04103 Leipzig

Info-Icon

Die Fachgruppe

Die Fachgruppe Immunologie der DVG wurde 1993 von Prof. Wolfgang Leibold an der TiHo Hannover ins Leben gerufen. In ihr haben sich Tierärzt:innen und Biolog:innen organisiert, deren Forschung auf die Untersuchung der Immunsysteme der Nutz-, Hobby- und Kleintiere und Fische gerichtet ist. Das Spektrum der veterinärimmunologischen Forschungsaktivitäten reicht von den Grundlagenarbeiten zur Entwicklung, Struktur und Funktion des Immunsystems bis zu Untersuchungen von immunvermittelten Erkrankungen an Tiermodellen und Patient:innen. Auf Grund der vielen Bezüge zu anderen Fachgebieten ist die Immunologie ein wichtiges Querschnittsfach innerhalb der Veterinärmedizin. Ziel der Aktivitäten der Fachgruppe Immunologie ist es daher, auch benachbarte Disziplinen fachlich zu unterstützen und Tierärzt:innen in ihrer Forschung kompetent zu begleiten.

In der Fachgruppe vertreten sind Mitglieder aller fünf deutschen sowie der österreichischen und Schweizer tierärztlichen Bildungsstätten, aber auch Forscher:innen aus landwirtschaftlichen Fakultäten und staatlichen Einrichtungen wie dem Friedrich-Loeffler-Institut. Sprecher des AK sind derzeit Prof. Bernd Kaspers, Universität München, und Prof. Gottfried Alber, Universität Leipzig.

Die Fachgruppe organisiert ein jährliches Treffen, welches als gemeinsame Tagung des Veterinärimmunologischen Arbeitskreises (VIA) der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI) und der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) ausgerichtet wird. Eine Teilnahme an der Tagung ist unabhängig von einer Mitgliedschaft in den beiden Gesellschaften. Wir würden uns aber freuen, wenn möglichst viele Veterinärimmunolog:innen die Aktivitäten der beiden Gesellschaften durch eine Mitgliedschaft unterstützen würden. Innerhalb der DVG sind wir sehr an der weiteren Vernetzung und dem Austausch mit beispielsweise infektionsmedizinischen und klinisch ausgerichteten DVG-Fachgruppen interessiert.